Bruno Bocquier besiegt Mathieu Rivault im ACL Cornhole Virtual Singles

Bei den ACL Europe Virtual Singles Open gewinnt Wicked-Wood-Spieler Bruno Bocquier das Finale gegen seinen Wicked-Wood-Kollegen Mathieu Rivault. Die beiden besten Spieler Europas standen im Finale zusammen, nach einem harten Turnier mit vielen guten Gegnern.

Level steigt
Konnte man letztes Jahr mit einem Durchschnitt von 70+ über 10 Runden weit kommen, ist dieses Jahr alles anders. Das Niveau in Europa steigt enorm. Beispielsweise stieg die durchschnittliche Runde in diesem Jahr von 67 auf 79. Eine enorme Steigerung und viele starke Spieler stehen vor der Tür.

Französisches Treffen

Und doch trafen die französischen Favoriten im Finale des Turniers erneut aufeinander. Am Ende holte Bruno nur 4 Punkte mehr als Mathieu. Es wird eines von vielen Finals zwischen den beiden in diesem Jahr sein.

ACL Slowenien Open

In einem Monat geht es in Slowenien richtig los! Das erste Tier-3-Turnier der ACL Europe Series 2024. Zum ersten Mal treffen die Topspieler persönlich aufeinander. Mit über 100 Teilnehmern wird es ein sehr gut besuchtes Turnier!

Geposted von Ton de Vries am Von {{ auteur } I18n Error: Missing interpolation value "tel" for "{{ tel }} Kommentar"

Teile diesen Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Net toegevoegd aan je verlanglijstje:
Mijn verlanglijstje
Je hebt net een product toegevoegd in je winkelwagentje
Ga naar winkelwagentje